• Die Montana Hill Guest Ranch in Bridge Lake, British Columbia, wurde vor 25 Jahren eröffnet und bis in die 1990er Jahre betrieben. Vor kurzem wurde sie von Alan und Elaine Dillabaugh erworben und renoviert. Die Ranch befindet sich im Herzen des Cowyboylandes im Süden der Cariboo-Region in British Columbia.

    Die Dillabaughs haben der Ranch frischen Atem eingehaucht. Alan und Elaine sind im September 2016 von Vancouver Island in den Süden der Cariboo gezogen. Seit sie auf die Ranch gezogen sind, haben sie aus ihr eine Rinderfarm gemacht. Das Kälbern läuft auf Hochtouren und Al und Elaine lieben es. „Es ist eine unglaubliche Erfahrung“, sagt Elaine.

    Über den Winter waren sie damit beschäftigt, die idealen Pferde zu finden. Sie haben gut ausgebildete Wallache ausgesucht und erworben.

    Schon in jungen Jahren haben Alan und Elaine eine Leidenschaft für Pferde entwickelt. Elaine ist als Kind oft umgezogen und ihr Vater war ein Pfarrer der Vereinigten Kirchen Kanadas. Der Urlaub, welcher ihr am meisten in Erinnerung geblieben ist, war auf einem Reitcamp auf den Prince Edward Inseln. Sie versuchte ihre Eltern davon zu überzeugen, dass sie das Pferd, welches sie im Camp geritten ist, mit nach Hause nehmen konnte, weil sie sich komplett in dieses Pferd verliebt hatte.

    Al wuchs auf einer kleinen Farm südlich von Ottawa in Ontario auf. Sein Vater züchtete erfolgreich Amerikanische Trabrennpferde. Als er klein war, hatte er nie ein Fahrrad, aber es war immer ein Pferd da, das er reiten konnte.

    Im Jahr 1986 sind Al und Elaine nach Victoria, British Columbia, gezogen und haben das florierende Gasthaus “The Prancing Horse” aufgebaut – ein Rückzugsort und Bed and Breakfast. Im Jahr 1997 haben sie auch ein gotisches Schloss errichten lassen, welches sie als Boutique-Hotel und Farm geführt und im Herbst 2016 verkauft haben.

    Die Dillabaughs wollten schon immer eine Gast-Ranch führen. Ihr Neffe und ihre Nichte besuchten sie jeden Sommer und organisierten Ausflüge auf Ferienranches. Die Dillabaughs haben sie zu den Kootenays mitgenommen und haben verschiedene Ferienranches besucht. Schlussendlich war das der Urlaub, der allen noch immer bestens in Erinnerung geblieben ist.

    Elaine und Al haben sich leidenschaftlich mit dem Design der Montana Hill Guest Ranch auseinandergesetzt, sodass die Ranch erschwinglich und kosteneffizient ist, aber dennoch Annehmlichkeiten und Luxus bietet, welche in kostspieligen Gasthöfen erwartet werden.

    Die Montana Hill Guest Ranch hat eine weitläufige Ackerfläche und ist in die Hügellandschaft und Pinienwälder eingebettet. Sie ist umgeben von öffentlichem Land mit unzähligen Seen und idyllischen Pfaden. Die frische Luft, das malerische Panorama und die ruhige Umgebung tragen zu einem Umfeld bei, welches dabei hilft, die eigenen Batterien wieder aufzufüllen und den stressigen Alltag hinter sich zu lassen. Bereiten Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub vor.

    Montana Hill ist eine der wenigen Ranches, auf welche Sie ihr eigenes Pferd mitbringen dürfen. Es gibt vier kleine Holzhäuser, die am Rande der Pappelwälder eingebettet sind und Alan hat Paddocks mit Unterständen hinter den Kabinen gebaut. Die Kabinen sind geschmackvoll eingerichtet und mit Antiquitäten dekoriert. Al hat zudem hölzerne Himmelbetten gebaut und Elaine hat ihren weiblichen Touch durch Dekoration verliehen. Jede Kabine hat einen gusseisernen Vermont-Gaskamin, ein Wohnzimmer und eine kleine Küche. Jeweils auf der Veranda befindet sich ein private Whirlpool, Barbecue-Grill und bequeme Stühle zum Entspannen.

    Im Haupthaus der Ranch können Sie ein Billardspiel genießen oder ein Buch vor dem mit Trophäen von Elchen, Pumas, Karibus und Hirschgeweihen dekorierten Steinkamin lesen. Sie können auch einen der vielzähligen Filme in Ihre Kabine mitnehmen und ihn in Ruhe genießen.

    Ein Gourmet-Frühstück ist jeden Morgen mit inbegriffen. Sie können die restlichen Mahlzeiten in Ihrer eigenen Kabine kochen oder eines der lokalen Restaurants in der Umgebung besuchen. Es gibt auch einen kleinen Farmladen mit vielen Spezialitäten.

    Unsere Mitarbeiter können Ihnen auch einen Picknickkorb zusammenstellen, falls Sie die Umgebung erkunden möchten. Es gibt hier für jeden etwas zu tun. Es wird auch ein professioneller Roping-Kurs, ob privat oder in einer Gruppe, sowie eine Western-Grillnacht angeboten.

    Die Montana Hill Guest Ranch ist in 5 Stunden von Vancouver, British Columbia, zu erreichen und befindet sich nur eine Stunde nördlich von Kamloops. Besuchen Sie uns für eine Nacht oder länger und machen Sie so viel oder so wenig wie Sie möchten. Spa-Services sind ebenfalls erhältlich und wir freuen uns auf Gruppenbuchungen. Auf http://montanahillguestranch.comkönnen Sie mehr erfahren und Ihren Urlaub buchen oder rufen Sie uns einfach an unter: ­­+1 (250) 593-9807

    Ah, it sounds heavenly!

    Es hört sich einfach himmlisch an!